Und eines Tages kommt die Katze und frisst mich!

 

* Startseite     * Über...



* Themen
     Anfang
     Langweilige Aktualitäten...
     Denkanlagen
     Gedichte
     Das Reich der Qualen - ein Schauspiel
     Jonathan
     Krach und andere Musik
     Filme
     Einfach nur blödsinnig
     Farbenfroh
     Projekt: Kuschelporno
     Rechts... Halt, nein, Links...






Jonathans Traum

Ich liege auf einer Wiese.... Die Sonne scheint mir ins Gesicht und öffnet meine Poren! Die Vögel zwitschern. Kleine Mücken surren um mein Gesicht herum, setzen sich auf meine Beine und schwirren wieder davon.... Dein Kopf liegt auf meinem Schoß. deine Augen sind aufgerissen. Du schaust direkt zu mir... Wir sitzen gemeinsam im Gras. Aneinander gekuschelt. Endlich habe ich, was ich wollte. Endlich bist du bei mir, wirst nie wieder von mir gehen.. Endlich gehörst du mir... Dein Herz in meiner Hand... Deine Seele in meinem Mund... Deine Liebe in meinem Kopf...Ich streichle über dein feuchtes Haar. Ich wische dir das Blut aus den Mundwinkeln. Ich hebe deinen abgetrennten Kopf und drücke dir einen liebevollen Kuss auf die Lippen. Endlich gehörst du komplett mir. Deine kalten Wangen berühren mein Gesicht. Ich schließe deine Augen, lege deinen Kopf zurück n meinen Schoß.... Deine Lippen umhüllen mein steifes Glied während Blut aus deiner zertrennten Halsschlagader entrinnt. Deine Zähne stören. Ich breche jeden einzeln raus... Zahn für Zahn... Anschließend hebe ich deinen Kopf und drücke ihn wieder hinunter in meinen Schoß...Eine warme Flüssigkeit läuft über meine Oberschenkel...Und ich wache auf, Sperma in den Beinen, mein halbsteifes Glied schrumpft weiter... Ich denke an den Traum zurück, denke an dich, an deine Leiche... Wieso machst du es mir nur so schwer???
9.9.06 22:17
 
Letzte Einträge: Es ist so weit...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung