Und eines Tages kommt die Katze und frisst mich!

 

* Startseite     * Über...



* Themen
     Anfang
     Langweilige Aktualitäten...
     Denkanlagen
     Gedichte
     Das Reich der Qualen - ein Schauspiel
     Jonathan
     Krach und andere Musik
     Filme
     Einfach nur blödsinnig
     Farbenfroh
     Projekt: Kuschelporno
     Rechts... Halt, nein, Links...






Donnie Darko

Mein absoluter Lieblingsfilm!
Ich war nie von einer Sache so fasziniert, wie von Donnie Darko. Allein dieser Schauspieler, dessen Namen ich mir nicht merken kann. Ich liebe ihn... Schade, dass ich keine Frau bin :-(
Die Handlung: der psychotische Donnie Darko wird eines Nachts von dem überdimensionalen Hasen "Frank" angesprochen, elcher Donnie vor dem Tod durch eine Flugzeugturbine rettet. Frank erklärt Donnie, dass das Ende der Welt in exakt 28 Tagen bevorsteht, woraufhin Donnie und seine Umwelt seltsame Ereignisse miterleben "darf".

Dieser Film ist mit Abstand das verwirrenste, was ich gesehen habe... Mit Ende des Filmes ist man durcheinander, unheimlich traurig, am Boden... Und wenn man diesen Film dann irgendwann nach dem 10ten gucken vielleicht verstanden hat, wird man nachdenklich.
Wenn es sowas wie Perfektion gibt, dann kann man sie über "Donnie Darko" definieren!
8.9.06 13:09
 
Letzte Einträge: Es ist so weit...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung