Und eines Tages kommt die Katze und frisst mich!

 

* Startseite     * Über...



* Themen
     Anfang
     Langweilige Aktualitäten...
     Denkanlagen
     Gedichte
     Das Reich der Qualen - ein Schauspiel
     Jonathan
     Krach und andere Musik
     Filme
     Einfach nur blödsinnig
     Farbenfroh
     Projekt: Kuschelporno
     Rechts... Halt, nein, Links...






Zwiespaltung

Schatz ich lieb dich
Kleine Schlampe
Lieb dich, lieb dich, lieb dich, lieb dich
Hass dich, stirb du Hure!
Bist die Frau aus Gottes Herzen,
Bist die Frau aus Engels Augen,
Bist die, vor der der Stern erblasst!
Schatz, ich lieb dich, sagt ich´s schon?
Schatz, du bist der
stinkendste Haufen scheiße, den ich je gerochen!
Halt die Fresse, sag jetzt nichts!
Küss mich lieber, süße
Puppe,
und am Arsch, weil´s mir beliebt!

Pssst, hast du´s auch gehört?
Hat da wer gesprochen?
Schatz sag schnell, wer war das nur?
Wer hat dies grad gesagt?
Egal sag ich - egal, egal!
Komm schon, küss mich, leck mich, nimm mich
wie auch vorher schon so oft!

Sei doch ruhig, du süße Nelke,
sag mir erst, wer sprach da grad?
Niemand!
Ehrlich?
Niemand war´s!
So du´s sagst, so glaub ich´s dir.
Schlafe nun, ganz tief mit mir.
Kleine Puppe, Süßer Schatz, liebstes Träublein,
sexy ich!
Ich liebe, hasse, bin gleich ich...
18.5.06 00:09
 
Letzte Einträge: Es ist so weit...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung