Und eines Tages kommt die Katze und frisst mich!

 

* Startseite     * Über...



* Themen
     Anfang
     Langweilige Aktualitäten...
     Denkanlagen
     Gedichte
     Das Reich der Qualen - ein Schauspiel
     Jonathan
     Krach und andere Musik
     Filme
     Einfach nur blödsinnig
     Farbenfroh
     Projekt: Kuschelporno
     Rechts... Halt, nein, Links...






Blind

Es klopft... "Da!"... Mein Vater... "Das neue Arbeitszimmer" "hmhm"... Ich bejahe. "Hast es ja so muschelig hier"... Er geht wieder. Übersieht die Wunde. Wie sollte er sie auch entdecken? Nur meine Seele blutet. Das irrsinnige Grinsen der Dunkelheit kehrt zurück. Die Fratze der Irrealität aufgesetzt. Ich verblute. Von innen. Bald tot. Und niemand wie es je merken...
14.5.06 23:34
 
Letzte Einträge: Es ist so weit...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung