Und eines Tages kommt die Katze und frisst mich!

 

* Startseite     * Über...



* Themen
     Anfang
     Langweilige Aktualitäten...
     Denkanlagen
     Gedichte
     Das Reich der Qualen - ein Schauspiel
     Jonathan
     Krach und andere Musik
     Filme
     Einfach nur blödsinnig
     Farbenfroh
     Projekt: Kuschelporno
     Rechts... Halt, nein, Links...






Wow, zur Abwechslung mal interessante Fragebögen...

Hab da - K. sei dank - schonmal mindestens einen gefunden, den ich gut finde. Ich gehe die ganze Sache jetzt mal mit vollstem ernst an...

"Eigenes Land"

1.) Wie würde mein Land heißen? deutsche friedliche Einheit oder auch DFE!
2.) Was wäre meine Nationalhymne? Gute Frage. Wenn ich die Rechte kriege, dann Carl Orffs Carmina Burana
3.) Wie würde meine Flagge aussehen? Ich schätze, dass wäre eine von mir gemalte Schnegge auf einer Deutschlandfahne ^^
4.) Was wäre meine Währung? Es gäbe Tauschhandel
5.) Sprache? Deutsch!
7.) Einwohner? Kann keine Zahl sagen. Willkommen wäre jeder, der bereit wäre zu arbeiten, der friedlich wäre und natürlich nicht kriminell auffallen würde. Sobald irgendwas davon nicht mehr zutrifft käme es zu einer Ausweisung.
Oh, ach ja, man sollte sich an die vorgegeben Kultur anpassen, sprich: man sollte deutsch lernen und ... naja, und sowas alles ^^
8.) Bevölkerungsdichte? k.A.
9.) Wirtschaft & Steuern? Anfangs müssten alle erstmal ein wenig Geld investieren, damit wir das Land aufbauen könnten, aber sobald das geschafft wäre, würden wir hoffentlich von unseren Eigenproduktionen leben können.
10.) Medien? Alle die man will o_O
11.) Klima? So wie in Deutschland derzeit find ich´s ok...
12.) Pflanzen & Tierwelt? Ist beides in DFE willkommen.
13.) Nationalfeiertag? Feiertage gibt´s nicht. Wer feiern will, soll´s machen. Wer frei haben will, soll´s auch machen.
14.) Zeitzone? Über sowas mach ich mir keine Gedanken o_O Scheiße, wozu brauchen wir denn Zeit? Daran merkt man nur, dass man älter wird. o_O
15.) Internet-Domain? irgendwas.dfe
16.) Internationale Vorwahl? k.A. o_O Mir doch egal.
17.) Sonst noch was? Ich hätte gerne einen möglichst wirklich demokratischen Staat... Vielleicht auch eine Art Kommunismus (aber mehr an Marx gerichtet als an der DDr/UDSSR). Jedenfalls nicht so eine möchtegern-Demokratie wie in Deutschland. dafür sollte jeder, der dorthin will, bereit sein.
Wer nicht arbeiten kann (Rentner, schwerstmehrfachbehinderte etc.) braucht jemanden, der ihn irgendwie durchschleppt.
Es gäbe heilige Tiere: Kühe und Katzen. Hunde, Pferde, Affen, Schweine, Ratten und was es sonst noch so für Tiere gibt dürfen hemmungslos geschlachtet und gegessen werden...
Jeder sollte damit klarkommen, dass geistige Leistungen mit körperlichen gleichgesetzt werden. Natürlich muss es Chefs usw. geben, aber ich finde nicht, dass diese mehr bekommen sollten als Arbeiter. Allerdings kann man sie nicht unbezahlt lassen, nur weil ihre Arbeit keinerlei Wirkung zeigt, weil sie ja geistig ist.
Es sollte über fast alles eine Art Volksbefragung durchgeführt werden, bzw. wenn das Volk gegen eine Sache ist, kann es Widerrufen und eine öffentliche Diskussion wird ausgefochten. Solange diese kein Ende findet, wird der Entscheid als ungültig angesehen.
DFE ist noch nicht fertig konstruiert, es hat noch massenhaft lücken die im Laufe meines Lebens hoffentlich geschlossen werden und die ich eines Tages in "Orfismus - die gerechte Welt" mein Endwerk wiederspiegeln wird.
5.8.07 12:21
 
Letzte Einträge: Es ist so weit...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung