Und eines Tages kommt die Katze und frisst mich!

 

* Startseite     * Über...



* Themen
     Anfang
     Langweilige Aktualitäten...
     Denkanlagen
     Gedichte
     Das Reich der Qualen - ein Schauspiel
     Jonathan
     Krach und andere Musik
     Filme
     Einfach nur blödsinnig
     Farbenfroh
     Projekt: Kuschelporno
     Rechts... Halt, nein, Links...






Und weiter im Text...

zurück aus Frankreich...
Lyon ist wunderschön, genau wie die dort angesiedelten Mädchen.
Meine Schwester hat uns rumgescheucht, abends sind wir dann halbtot ins Bett gefallen...
und der kulturelle Aspekt darf auf keinem Fall missachtet werden!
Jazz-Konzert: kostenlos!
Zigeuner-Musik für 0 €!
Kunstausstellung nur 3 €!
direkt bei J. hat man oftmals die Strassenmusiker gehört, was wunderschön war...
Einfach toll!
Aber vielleicht sollte ich lieber bei dem Hinflug anfangen...
Toni und ich am Flughafen... Toni: "Ich hab aber nur meinen Führerschein mit, aber das dürfte ja reichen..." Ich: "Ja, bestimmt..."
Wir kommen endlich am Schalter an... Die Frau: "Und die Ausweise bitte"...
Nach kurzer Diskussion war klar: ohne Ausweis kommen wir nicht in die Schweiz. Toni blieb also in Deutschland zurück. Und ich dann ganz alleine nach Frankreich...
Also, in Genf raus, bis zum Hauptbahnhof hab ich mich super zurechtgefunden. Aber dann wurd´s kompliziert. Mein französisch ist mieserabel... Ich hab dann rausgefunden, dass eine Bahn 17.20 nch Lyon fahren sollte... auf Gleisn 8. Ich also da hin, aber da war eine Milchglastür und da stand was von Zoll... also, auf französisch... und... ich hab da eifnach nicht durchgesehen.. Dann hab ich so´n Typen der da saß auf englisch gefragt. Wenn jemand von euich jemals einen französischsprachigen Menschen englisch hat sprecehn hören, weiß er, wie viel ich verstanden habe: nichts! deutsch jkonnte da natürlich auch niemand... Zugf 1 verpasst... DAnn stand da noch irgendwas von wegen "Paris-Gare-De-Lyon" oder so.... >Ich dachte: "Paris, dann Gare-Du-Lyon!" und habe weiter nach helfenden Menschen Ausschau gehalten... Dann hab ich da diesen dicken jungen in T-Shirt mit deutscher Schrift drauf gesehen, bin hin, habe eine Lehrerin entdeckt und meinte: "Sie sehen deutsch aus!" Sie: "Ja"
Kurz und gut: sie konnte mir auch nicht helfen...
Ich wieder zu Gleis 7/8 hin... dann stand da eine Gruppe Chinesen.... und die sind einfach durch die Milchglastür durch o_O Icjh also hinterher... Ausweiskontrolle, und scfhon war ich an Gleis 8... DAnn kam die Bahn.... Ich wollte rgade einsteigen, hab mich dann aber gewundert weil die Bindestrich bei Paris-Gare-Du-Lyon so eng beieinander waren, also hab ich lieber nachgefragt... und siehe da, es war das falsche Gleis...
Naja, als ich in Frankreich ankam hatte ich 4 SMS an meine Schwester geschrieben... Ich sah sie nirgends am Gleis stehen... ich runter.... keine J.... DAnn kam eine SMS von ihr, wo icjh denn wäre, sie wäre am Gleis... Ich wieder hocjh... Alles mit nur einem einzgien Arm, weil der andere ja kaputt war... oben: keine J.... Ich wieder runter... Gucke alle an... Sehe ein Mädchen... "Mensch, die sieht ja gar nicht mal schlecht aus", dachte ich zuerst... Und dann fiel mir auf: "Oh, das ist J. Seit wann trägt die denn Kopftücher?" So haben wir uns dann gefunden... Das war ein Akt... Und dann habe ich festgestellt, dass J. eine neue Handynummer hat udn keine meienr SMSen bekommen hat! Ach du je...

Naja, das reicht als Kurzfassung wohl erstmal...
Ich jetzt wieder in Deutschland.... Seit Montag... Wollte nach Merseburg, weil ich Dienstag ja Referat hatte... Stand am Bahnhof... die eine Bahn hatte ich schon wegen Unfähigkeit der deutschen Grenzpolizei verpasst(hallo? Wer prüft denn bittesehr 10 Minuten einen Ausweis auf Echtheit???)
Mein Ticket hatzte ich dann schon... DAnn kam die Bahn, ich rein... Bahn fährt los... Ich wunder mich,d ass die schon so früh abfährt.... Schaffnerin sagt an: "Herzlich willkommen in der Bahn nach Lichterfeld" oder so... Acvh du je! Ich wollte die Bahn nach Leipzig! Ohjemine...
Ichb nächste Station wieder raus...
Keine Bahn fuhr rechtzeitig zurück :-(
Ich runter,s ehe ein Taxi. Der Fahrer meinte, es würde um die 15 € kosten. Ich hatte noch 4 im Portemonnaie... Soviel dazu... Und sowieso, 15 für eine einzige Bahnstation? Abzocke!
Ich also zurückgelaufen, Bahn war ja eh weg...
Nach 3 oder 4 Kilometern mit einem 7 Kilo Rucksack udn einem 20,06-Kilo-Koffer(meine Schwester hat mir "ein paar" Sachen mitgegeben....) den ich nur einhändig ziehen konnte(zum Glück war der zum ziehen o_O) hab ich endlich wen gefragt, wie weit es denn bis zum Südkreuz wäre,.... Er so: "Oh... Wollen sie laufen?" Ich: "Ja!" Er: "Da haben sie sich aber ganz schön was vorgenommen! Am klügsten wäre es, mit der nächsten S-Bahn zu fahren..."
Gesagt, getan... Ich kam endlich am Südkreuz an und sah: es fuhr keine Bahn mehr! Geil!
Ich also bei Toni gepennt...
Am nnächsten morgen die allererste Bahn genommen... Um 9 war ich endlich in Merseburg.... Und dann ab zu Heike, Referat machen... Zum absprechen kamen wir nicht mehr....
Kurze Zusammenfassung des Referatverlaufs: Ich hatte ein Blackout, Heike hat 50% oder mehr meines Referats in ihrem Teil vorweggenommen, 1,3! :-D

Fragen? Kritik? Anmerkungen? Immer her damit ^^
15.6.07 00:13
 
Letzte Einträge: Es ist so weit...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung